Präsides

Der Vereinssatzung entsprechend ist der Pfarrer der Pfarrei St. Cosmas und Damian Gau-Algehseim Präses der KKM
1888 Pfarrer Peter Koser
Gründer der KKM, die heute in dem nach ihm benannten Pfarrer Koser Haus ihr "Vereinsheim" hat. Er war von 1869 bis 1890 Pfarrer von St. Cosmas und St. Damian - der katholischen Pfarrkirche von Gau-Algesheim. "Beschäftigt man sich näher mit der Geschichte der Stadt Gau-Algesheim und mit diesem Pfarrer Koser, so kommt man zu der Feststellung, daß niemand sonst das Leben dieser Stadt so umfassend und entscheidend gestaltet hat wie er. Auch das heutige gesellschaftliche Leben trägt noch vielfältig seine prägenden Züge" 1)
1890 Pfarrer Georg Heinrich Kirstein
Unter seinem Vorsitz fand 1893 die erste Generalversammlung der KKM statt, auf der die ersten Statuten beschlossen wurden. Pfarrer Kirstein wurde später zum Bischof von Mainz geweiht
1903 Pfarrer Friedrich Hensel
1910 Geistlicher Rat Josef Rudolf
war Ehrenbürger unserer Stadt und wurde in Anbetracht seiner 42jährigen Verdienste um die Katholische Kirchenmusik zum Ehrenpräses ernannt.
1952 Geistlicher Rat Josef Krämer
1966 Pfarrer Jakob Stumpf
1979 Pfarrer Dr. Ludwig Hellriegel
zeichnete sich als besonderer Verehrer unserer KKM aus - wohl nicht zuletzt weil er selbst 1947 in der Bensheimer Kirchenmusik begonnen hatte Horn zu spielen. Immer wieder hat er sich im Laufe seiner Tätigkeit als Kaplan und Pfarrer um Kirchenmusiken verdient gemacht, so in Mainz-Bretzenheim, in Butzbach - wo das kleine Orchester jedoch bald wieder einging, in Schwabenheim (Gründung der Charolus-Magnus-Bläser) und Ober-Hilbersheim (Gründung der KKM Welzbachtal). Anlässlich einer Ehrung durch den Diözesanverband während unseres Konzerts 1987 überzeugte er die Anwesenden von seinem musikalischen Können, indem er ein Tenorhorn ohne Mühe bis hinauf aufs hohe C blies.
Geistlicher Rat Dr. Ludwig Hellriegel wurde für seine Verdienste um die KKM Gau-Algesehim zum Ehrenpräses ernannt
1997 Pfarrer Hans-Peter Weindorf
2006 Pfarrer Henning Priesel
----------- ---------------------------------------------------------------------------
1) siehe K.-H. Helm, Ch. Hermann: "Pfarrer Peter Koser und die Zeit des Kulturkampfes", Beiträge zur Geschichte des Gau-Algesheimer Raumes (Hrsg.: Carl-Brilmayer-Gesellschaft), Heft 5/1983, S. 1f.